50 Jahre SRF1 Nachtexpress

Am Freitag, den 28. Juni 2019, abends war ich eingeladen, mit einer Begleitperson das 50jährige Jubiläum der Sendung „Nachtexpress“ zu besuchen. Das wurde möglich, weil ich eine Story veröffentlichte, in der ich erzählte, dass ich schon vor 45 Jahren – beim 5jährigen Jubiläum – mit dabei war. So war ich eingeladen und als Begleitung nahm weiterlesen…

Share on Facebook

Unser Chili ist auch tot

Vorgestern, am 24. Januar 2019, wurde unser Chili von einem Auto angefahren. Er hatte wohl einen Adrenalinschub, er schaffte es jedenfalls bis zu uns in die Wohnung. Sofort fuhr Therese mit ihm in die Notfall-Tierarztpraxis nach Münsingen. Dort wurde er sofort operiert, da sein Bauch einen Bruch aufwies. Danach wurde Chili in die Tierklinik Thun weiterlesen…

Share on Facebook

Unser Johnny ist von uns gegangen

Unser Johnny wurde heute morgen leider von einem Auto auf der Richigenstrasse erfasst. Er ist am 22. August 2014 zur Welt gekommen und jetzt nach ungefähr 4 1/2 Jahren ums Leben gekommen. Es tröstet uns, dass er nicht leiden musste, sondern sofort tot war. R.I.P. Share on Facebook

Share on Facebook

Der Fischreiher posiert

Dieser Fischreiher hat sich heute in Pose gestellt. Es sieht so aus, als ob es ihm wohl wäre… Der Fisch- oder Graureiher Der Graureiher oder Fischreiher (Ardea cinerea) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Schreitvögel (Ciconiiformes). Er ist in Eurasien und Afrika weit verbreitet und häufig. Weltweit werden vier Unterarten unterschieden. In Mitteleuropa ist weiterlesen…

Share on Facebook

Extremes Niedrigwasser in der Worble

Das extreme Niedrigwasser in der Worble führt dazu, dass sich kleine, überwachsene Inseln auf beiden Seiten des Baches gebildet haben. Share on Facebook

Share on Facebook

Im Kino – enttäuscht!

Heute nachmittag war ich wieder einmal im chino worb. Gezeigt wurde der Film „Das Fräulein“ von Andrea Staka. Dabei waren die meisten Dialoge in bosnisch gehalten, aber leider wurden keine Untertitel angezeigt. In der 53. Minute blieb der Film einfach stehen. Mein Tipp an den Operateur: Bevor ein Film auf DVD angezeigt wird, bitte zuerst weiterlesen…

Share on Facebook

Brrrr – es ist bitterkalt…

… dass sogar die Steine im Bachbett der Worble Eiskappen angezogen haben! Share on Facebook

Share on Facebook

Seit einen Monat pensioniert

Ich bin nun seit einem Monat „pensioniert“! Doch ich habe das Gefühl, dass Gott noch einen Plan mit meinem Leben hat. Ich darf generationenübergreifende Tätigkeiten ausführen. Zum einen bin ich jetzt in den Vorstand des VSeSe Worb (Verein Seniorinnen helfen Senioren/Senioren hefen Seniorinnen) mit dem Ressort Homepage gewählt worden (vseseworb.ch). Zum andern unterstütze ich Therese weiterlesen…

Share on Facebook